Suche

Zeitmanagement im Verkauf

«Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei.» Ein Zitat von George Orwell. Ziemlich zutreffend, oder?




Eine Whatsapp hier, eine E-Mail dort, ein Instagram like da, ein LinkedIn Kommentar dort und dazwischen noch einige Kundentermine. Konzentration auf höchster Ebene. Es ist ja nicht so, dass wir dies nicht könnten, doch macht es wirklich Sinn?


Schon die Anwesenheit eines Smartphones nimmt dir einen grossen Teil deiner Aufmerksamkeit, deiner Verkaufsperformance. Nur schon das Aufleuchten einer Nachricht macht dich neugierig und du verschenkst in diesem Moment so viel Energie und Konzentration und auch ganz viel Zeit. Zeit, die du benötigst, um wieder deinen Fokus auf die Dinge zu konzentrieren, die wirklich wichtig sind.


Aber was tun? Smartphone-Entzug, E-Mail-Disziplin oder einfach digital Detox? Ich denke, ein bewusster Umgang sollten wir uns aneignen, einen bewussten Umgang mit uns selbst. Zeit haben für das Wesentliche, Zeit haben für volle Konzentration, Zeit haben, die Dinge zu tun, die wichtig und dringlich sind, ohne Ablenkung.


Wie schaffen wir das? Konzentriere dich auf dich selbst. Mach dir einen klaren Tagesplan, setz dir Tagesziele und erledige die wichtigen und dringenden Aufgaben gleich am Morgen. Ohne Ausreden, ohne Ablenkung.


In meiner Zeit im Büro setze ich mich immer wieder selbst unter Druck. Ich nehme mir jedoch bewusst am Morgen Zeit, um meinen Tag im Detail zu planen. Nennst du dies Unsinn? Ich nenne es Zeitgewinn. Denn durch diese Tagesplanung erhalte ich meine Struktur und verfolge meine Ziele kontinuierlich.


Es gibt diese Momente, da treiben dich die Projekte und es gibt die Momente, wo du die Projekte treibst. Für mich steht hier ganz klar die zweite Variante im Vordergrund. Sobald mich Projekte treiben, entsteht Abhängigkeit und nein, ich bin sicher nicht die perfekte Version, doch das tägliche daran arbeiten, hilft mir, nicht in die Zeitfalle zu treten.


Wie sieht deine Zeit aus? Kennst du das System deines perfekten Tages? Wenn nicht, dann überlege dir mal folgendes: Wie müsste dein perfekter Tag aussehen? Wann stehst du auf? Was machst du als erstes? Wann treibst du Sport? Wann hast du Zeit für dich? Was muss alles in deinen perfekten Tag? Probiere es aus, optimiere es und du wirst etwas erreichen, wovon du schon lange geträumt hast. Zeit für dich.


Egal ob du mit Eisenhower, 80/20, einer To-Do-Liste, einem Outlook deinen Tag planst, es muss für dich stimmen. Auch hier: probiere verschiedene Versionen aus. Ich bevorzuge ein weisses Blatt Papier und arbeite seit längerem mit dem Eisenhower-Prinzip. Dies hat den entscheidenden Vorteil, dass ich beim Notieren gleich die wichtigen und dringenden Dinge unterschieden muss. So verbleiben meist einige wenige To-Do’s auf die ich mich dann wirklich konzentrieren kann. Effektiv und effizient.


Verkaufen heisst Konzentration und Fokus setzen. Verkaufen heisst sich auf das Wesentliche konzentrieren. Verkaufen heisst einen bewussten und klaren Umgang mit der Zeit.